Dienstag, 26. Januar 2016

Rezension: Der Gesang des Sturms Band 1 von Liane Mars


ASIN: B011VFGGN2
3,99 EUR
330 Seiten


Inhalt:

Sirany gehört zu einem Volk, welches von den Shari besetzt und unterdrückt wird, dem Volk geht es nicht gut. Unter anderem werden sie unterdrückt mit Hilfe von den Assaren, ein Kriegervolk, dass die Shari zuvor versklavt haben, ihre Krieger sind nichts mehr als die billigen Marionetten der Shari. Denn für die Assaren gibt es nichts wichtigeres als ihre Familie, doch die Frauen und Kinder wurden von den Shari gefangen genommen als Druckmittel. Elendar ist ein Assar. Eines Tages rettet er Sirany von einem Vergewaltigungsversuch und der Beginn einer unmöglichen Liebe und Freundschaft beginnt. . . .
Meinung:

Das Cover und der Titel lassen auf eine Fantasy Geschichte hoffen, doch die fantastischen Elemente lassen lange bis nahezu gar nicht auf sich warten. Das Setting und Feeling ähnelt schon dem eines Fantasy Romans, doch es fehlen dann doch ein paar Punkte, wozu ich sagen kann: ja das sit ein Fantasy Roman, wenn man diese Erwartung herunter schraubt, ist das Buch richtig gut.
Der Schreibstil ist flüssig und ich bin super rein gekommen ins Buch, schon alleinder Prolog war sehr stimmungsvoll, ich habe das Buch innerhalb von 1,5 Tagen gelesen, da mich die Geschichte und der Stil so gefesselt haben, ja ich möchte schon sagen, dass es mich geradezu gebannt hat. Die Thematik ist mal etwas interessanter und von der Grundstruktur etwas komplizierter als so manch ein anderer Fantasyroman. Was mir sehr gut gefallen hat, ist, dass der Verlauf der Charakterentwicklung nicht stetig aufwärts geht, sondern eher ein auf und ab hat. Der Verlauf der Geschichte ist auch  eher geprägt von Aufs und Abs, sodass es immer interessante Wendungen gibt, die man nicht vorher sehen konnte. Besonders gegen Ende nimmt das Buch einen Verlauf auf, den man so nicht absehen konnte und der recht überraschend kam. 
Also mir hat das Buch sehr gut gefallen, bis auf, dass es mir zu wenig Fantasy war, habe ich nichts zu beanstanden! 

Daher gibt es 4 Punkte von mir !



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen