Freitag, 21. Februar 2014

Lillys Feenglanz- Challenge - Lesemarathon Event 2.0






Huhu

und auch dieses Wochenende mache ich wieder bei Lillys Feenglanz Lesemarathon mit! Ich habe zwei Bücher auf meiner Liste, die ich unbedingt schaffen möchte, hoffentlich gelingt mir dies !


Und hier ist das Buch mit dem ich beginne:


1. Mana Loa von Astrid Rose (356 Seiten)



Erster Satz mit dem ich die Lesechallenge beginne:

(S. 85) Aber wieso Deutschland, wieso nicht in den USA oder Kanada?

Nach 100 gelesenen Seiten: Beschreibt den Protagonisten mit 3 Adjektiven:

- gezeichnet
- verrückt (im guten Sinne!)
- verliebt

Bei der Hälfte: Entspricht das Buch bisher deinen Erwartungen? (S. 175)

Absolut! Es ist spannend und romantisch!

75 Seiten vor dem Ende:Wie spannend ist es gerade auf einer Skala von 0-10? (S. 275)
7

Zum Schluss: Die Meinung zum Buch in 5 Sätzen

Das Buch hat mir ausgesprochen gut gefallen. Nina ist einem sofort sympathisch. Die Autorin schafft es, Ninas Schicksal gut und konsequent wieder zu geben und ihr aber noch ein Tor offen zu lassen für eine Chance. In dem Buch sind Spannung, Romantik, Humor, Mystik und etwas Erotik vereint, sodass man sich eigentlich nicht mehr Wünschen kann. Als kleiner negativer Punkt würde ich führen, dass ich es generell nicht mag, wenn die Protagonisten überreich und Jetsetter sind, und die Begegnung mit Ninas Opa hätte ich noch etwas mehr ausgebaut. 


2. Yakamoz- Eine Liebe in Istanbul (240 Seiten)


Erster Satz mit dem ich das Buch beginne:

Der Mond leuchtete an jenem Abend so hell, dass er mich vom Schreibtisch ans Fenster lockte.

Nach 100 gelesenen Seiten: Beschreibe die Hauptperson mit drei Adjektiven

- türkisch
- verliebt
- mutig

Bei der Hälfte des Buches: Entspricht das Buch deinen Erwartungen? (S. 120)
Absolut! Das Buch ist einfach super geschrieben und die Protagonistin ist so eine Liebe!

75 Seiten vor Ende: Wie spannend ist es gerade auf einer Skala von 1-10?(S. 165)
7!

Zum Schluss: Teile deine Meinung zu dem Buch in 5 Sätzen mit

Für mich war es ein sehr schönes Jugendbuch. Die Sprache mit den ganzen schönen Beschreibungen waren einfach mitreißend. Noch dazu ist Tuana, die Protagonistin, einfach total süß und liebenswert. Ein großes Geheimnis ist auch noch dabei. Es wurde also nicht langweilig. =)


3. Die Geschwister Gadsby (S. 256) 


Erster Satz mit dem ich das Buch beginne:
Kameramann (Bluebell) verweilt auf zwei Füßen in ausgelatschten Chucks (ihren eigenen), dann folgt ein Schwenk die Steinstufen hinunter in den Garten, wo Flora (16, ihre älteste Schwester) sich im Bikini sonnt.

Nach 100 Seiten: Beschreibe die Hauptperson mit Hilfe von 3 Adjektiven
- kreativ
- aufgedreht
- lebensfroh

Bei der Hälfte ( S. 128): Entspricht das Buch den Erwartungen?

75 Seiten vor Schluss: (S. 181) Wie spannend ist es gerade auf einer Skala von 1-10?

Schluss: Die Meinung in 5 Sätzen!




Ergebnis: ich habe 15 Fragen beantwortet also 15 × 75=  1125
 dann habe ich zwei Buecher zu Ende gelesen: 480+ 712= 1192

insgesamt also 2317 Feenstaub gesammelt, ich hoffe ich habecmich nicht verrechnrt.
mein ziel war es zwei buecher zu ende zu lesen, dieses ziel hab ich erreicht!

1 Kommentar:

  1. Aloha, liebe Giulia,

    es freut mich, dass dir Mana Loa gefallen hat.

    Deine beiden Kritikpunkte sind mir schon mehrfach zu Ohren gekommen. Das mit dem Reichtum kann ich leider nicht ändern. Es hat mit der weitergehenden Geschichte zu tun und zudem erklärt es, wie sich die Familie ein ganzes Stück Land der Insel Oahu leisten kann.

    Die Begegnung mit dem Großvater werde ich in den nächsten Wochen nochmal angehen. Bis zu meiner Leserunde auf Facebook hatte mir leider noch niemand gesagt, dass gerade dieses Ereignis zu knapp ausgeführt wurde. Daran werde ich also noch ein wenig feilen ... es gibt ein paar Tränchen, aber der Kontext wird deswegen nicht geändert. So, dass niemand eine neue Ausgabe kaufen müsste.

    Ansonsten finde ich es wirklich toll und danke dir von Herzen, dass du mein Buch für deine Challenge ausgesucht hast und es freut mich, dass es dir so gut gefiel.

    Liebe Grüße
    Astrid Rose

    AntwortenLöschen