Freitag, 8. November 2013

Blogtour Stop SEELENRAUSCH von Maya L. Heyes


Hallo meine Lieben !


Heute ist der Blogtourstop bei mir auf meinem Blog und ich fühle mich sehr geehrt, dass ich bei der Blogtour mitmachen darf! Es gibt, wie immer, auch etwas wahnsinnig tolles zu gewinnen, was verlost wird und was ihr dafür tun müsst, das sage ich euch noch später! Ich werde euch dann noch etwas den Ort schmackhaft machen, wo das Buch spielt.


Zunächst erstmal die Eckdaten zum Buch:

ISBN: 
510 Seiten 
4,99 EUR als ebook 
15,99 EUR

Und nun die Kurzbeschreibung:

Auf wessen Seite wirst du dich schlagen, wenn die Wahl zwischen dem fleischgewordenen Bösen und dem leibhaftig Guten dir selbst überlassen wird? Wirst du dich hinter der Ahnungslosigkeit verstecken, sobald der legendäre Kampf zwischen den Antagonisten beginnt? Wirst du wegsehen, obwohl der Ausgang dieses Gefechts darüber entscheiden wird, ob unsere Rasse – die Spezies Mensch – fortbesteht oder untergeht? Wenn deine Seele zum letzten Zahlungsmittel wird, wie viel wirst DU wert sein? »Seelenrausch« gewährt dir einen Blick in die Welt, den Menschen, die Seele. All das siehst du durch das Prisma einer unsterblichen Liebe.


Na, klingt das nicht einfach klasse und mega spannend? 

So und jetzt stelle ich euch den Ort des Geschehens vor, dieser ist ganz passend gewählt, da die Protagonistin eine Künstlerin ist, so kann der Ort eigentlich nur einer sein....nämlich.... et voilà:



Das schöne Frankreich, ein wirklich faszinierendes Land....und wo wir gerade bei Kunst sind: 




Erkennt ihr den wieder?

In Frankreich gibt es natürlich auch noch andere sehr schöne Sehenswürdigkeiten, die wunderbar zu der Story von Seelenrausch passen. Nicht nur der Louvre sondern auch der Mont Saint Michel.



Kommt da nicht eine erhabene Stimmung auf ? Oder aber das Sacre Coeur, da bekommt man gleich Lust einen Roman über das Übermächtige zu lesen:



Und zu guter Letzt das gute alte Notre Dame


Ein wirklich vielseitiges Land und es ist auch nicht verwunderlich, warum und wieso es gerade Frankreich ist, in dem die Story spielt.


Und jetzt komme ich zum Gewinnspiel, das ist so der Hammer, was es zu gewinnen gibt, das glaubt ihr mir nicht!

Also Trommelwirbel:      

1 *  Kindle eReader mit dem Buch Seelenrausch bereits drauf, damit ihr super starten könnt
2*  Taschenbücher "Seelenrausch" vonMaya L Heyes
3* eBooks und signierte Lesezeichen


Um zu gewinnen, beantwortet mir bitte mit einem Kommentar folgende Frage:


Gibt es ein Land, an das euer Herz und eure Seele hängt? Und wenn ja, welches ist es und warum ist es gerade das? 


Ihr habt Zeit bis heute 24h mitzumachen, ausgelost wird dann morgen bei der lieben Katja auf
Ka-Sas Buchfinder

Und hier sind noch die anderen teilnehmenden Blogs, bei denen ihr auch noch bis heute mitmachen könnt um eure Chancen zu steigern, ich wünsche euch ganz viel Glück dabei !



7.11.
Barbara
kleine Spekulation wie es weitergehen könnte
+ Fragen an die Autorin
http://babsleben.blogspot.de/
8.11.
Giulia 
 Wo spielt das Buch, kleine Schauplatzbeschreibung
http://dasbuchmonster.blogspot.de

9.11.
Ka-Sas Buchfinder
http://ka-sas-buchfinder.blogspot.de
Auslosung unter allen kommentierenden aller teilnehmenden Blogs

Kommentare:

  1. Hallo Giulia, wahnsinnig tolle Orte die du uns da gezeigt hast! Ich liebe Spanien, die Menschen sind dort soo freundlich, egal wie es ihnen geht sie strahlen immer Freude aus! ! Vielen Dank auch Dir für diese "rauschende" Blogtour :-)! Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    hmm also ich hänge auch an Spanien :) Ich war zwar erst zweimal dort, aber trotzdem hat mich das Land in seinen Bann gezogen. Die Menschen, die Landschaft und überhaupt die Stimmung, alles gefällt mir super und ich fühle mich total wohl dort :)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Giulia,

    danke für deine Teilnahme an der Blogtour :)
    Da versuche ich doch gerne nochmal mein Glück. Ich möchte jedoch anmerken, dass ich keinen Reader habe und E-Books deshalb nicht lesen kann, weshalb ich gerne nur für den Reader und das Taschenbuch in den Lostopf hüpfen möchte. Ich hoffe das geht in Ordnung.

    Welches Land ich liebe?
    Eindeutig die Insel Malta! :) Malta ist für mich wirklich außergewöhnlich. Sie bietet so viel Geschichte, Sehenswürdigkeiten und topmoderne Dinge, dass es mir dort noch nie langweilig geworden ist. Auch die Menschen dort sind super nett und mir gefällt es, dass Menschen aus allen Ländern dort vertreten sind, die sich mittlerweile dort angesiedelt haben, weil sie die Insel anscheinend genauso lieben wie ich.
    Ich bin gerne in Malta und werde in den nächsten Jahren bestimmt fast jeden Urlaub dort verbringen, denn es gibt noch SO viel zu sehen (nicht zu vergessen auch die "Nachbarinseln" Gozo und Comino).

    Liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Giulia,

    so da bin ich wieder die Karin, hihi...

    nun es gibt Länder da möchte ich persönlich nicht hinziehen, aber das will ich hier auch nicht weiter erörtern.

    Ich bin da eher flexibles, wo meine Familie und ich leben, da bin ich auch zu Hause und fühle mich wohl und geborgen. Punkt um so einfach ist das mit mir.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    bei mir stimmt das Land mit dem Buch überein :D Ich liebe Frankreich!!!
    Ich habe in meiner Schulzeit nämlich 2mal an einem Schüleraustausch nach Frankreich teilgenommen.Diese Fahrten haben mir super gefallen!Ich war immer in echt netten Gastfamilien und durfte einiges von Ffrankreich sehen.Mein Highlight war es als ich den Eifelturm hoch gegangen bin :D
    Lg
    Annika
    book-97@web.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Zusammen :)

    Ich war diesen Sommer in Paris, eine wirklich schöne Stadt und so vielseitig! Aber mein Herz hängt definitiv an den USA, ich hatte eine länge Zeit dort verbracht, unglaublich viele Menschen kennen gelernt und tolle Städte besucht. Unvergesslich :D
    Allen ein schönes Wochenende!

    Julia J.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Giulia,

    oh Frankreich muss wirklich ein schönes Land sein und ich würde mir auch wirklich sehr gerne all die Sehenswürdigkeiten ansehen, die Du hier abgebildet hast.

    So richtig hängt mein Herz eigentlich an keinem Land, denn ich würde mir einfach ALLES gerne einmal ansehen, denn sicher hat jedes Land etwas zu bieten, das es sich anzuschauen lohnt. Aber wenn Du mich fragst, woran mein Herz hängt, würde ich sagen, ganz klar an meiner Heimat Bayern (ich weiß, dass ist ein Bundesland, und kein Land, aber ist so). Die Landschaft hier ist wirklich sehr schön und hier leben natürlich all meine Lieben. Ja, in Bayern lässt es sich schon aushalten ;)

    Liebe Grüße
    und danke für den schönen Beitrag (jetzt hab ich so richtig Fernweh) :)
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Huhu liebe Guilia,

    oh, was für eine wunderbare Schauplatzbeschreibung - total schön♥ Und ein wirklich würdiger Abschluss für die tolle Blogtour zu "Seelenrausch"!
    Ich mag Frankreich auch sehr, die Menschen, die Natur, das Essen, die Sprache, wunderschön, aber ich mag auch viele andere Länder - längst habe ich noch nicht annähernd alles bereist, was mich interessieren würde.
    Zusammen mit den Kindern ist Italien unser Urlaubsreiseziel Nr. 1, dort mag ich einfach alles - wir fahren mind. 1x im Jahr dorthin und fühlen uns super wohl dort - die Menschen sind unkompliziert und freundlich, die Sprache liebe ich und das Essen natürlich auch!
    Aber definitiv hängt mein Herz & meine Seele natürlich an meiner Heimat, dem schönen Allgäu - ohne meine Berge und meinen Bodensee kann ich nur schwer leben :) Hier bin ich einfach so tief verwurzelt, kenne Land & Leute und fühle mich einfach "daheim".

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Huhu :)
    also die Bilder sind ja mal wunderschön, obwohl Frankreich nun nicht zu meinen Lieblingsländern gehört. Abgesehen davon hängt mein Herz nicht an einem bestimmten Land, sondern eher an bestimmten Menschen :) Ich hoffe eher noch sehr viel von der Welt zu sehen, weil es so viele faszinierende Orte gibt, die schon auf Bildern traumhaft wirken - das ich gleich da Gefühl habe - das möchte ich einmal vor Ort sehen :D
    Ganz liebe Grüße,
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Giulia,
    mein lieblings Land ist Japan. Durch seine 200 jährige Abschottung in der Edo Ära konnte Japan eine einzigartige Kultur entwickeln, die fast ohne Einflüsse von Außen war. Während andere Länder immer einen kulturellen Austausch mit anderen Ländern pflegten, hat Japan so eine tief prägende Phase erlebt, in der es seine Kultur "perfektionieren" konnte. Die Architektur aber vorallem die Lebens- und Verhaltensweise der Japaner ist einfach komplett anders. Das witzige daran ist aber, obwohl sie sich abgeschottet haben, haben die Japaner sehr viele Gemeinsamkeiten mit anderen asiatischen Ländern wie China. Die Japaner versuchen ihre Traditionen immer noch weiter zu pflegen und arbeiten hart an ihrer perfektionierung (Stichwort: Shintoismus). In meinen Augen einzigartig. Dadurch ist das japanische Volk in einem ständigen Zwiespalt, einzug in die moderne zu halten und gleichzeitig ihre uralten Traditionen zu bewahren. Vielleicht leben sie deswegen einige Dinge sehr exessiv aus, aber genau das macht sie so sympathisch. Immer einen Hang zum Verrückten und Extremen zu haben.
    Japan strahlt für mich immer noch einen Hauch von Mystik und Unbekanntem aus, die ich bis jetzt noch bei keinem anderen Land erlebt habe.
    Ich würde mir meine rechte Hand abhacken um den Fujiyama mit eigenen Augen sehen zu können.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Giulia,
    wirklich schön, deine Beschreibungen von Frankreich, vor allem Paris!
    Ich liebe Frankreich, war oft als Kind dort, aber mein Herz hängt doch an zwei anderen Ländern. Zum einen Schweden (als Halbschwedin wohl auch nicht verwunderlich), was wohl aber vor allem an der Natur liegt. Diese Idylle und Ruhe an einem See mitten im Nirgendwo...himmlisch... :) Und genau dazu im Kontrast: Brasilien. Das Temperament der Leute, die Hektik in den Großstädten und natürlich das Klima.. :)
    Wie du siehst, zwei Länder, die vielleicht nicht unterschiedlicher sein könnten, aber wahrscheinlich hängt gerade deshalb mein Herz an beiden so sehr.. :)
    Ganz liebe Grüße,
    Anna T.

    AntwortenLöschen